BBQ @ Bondi

Eine Baustelle direkt vor der Wohnung und schmerzhafter Durst vom übermäßigen Bierkonsum weckten mich aus meinem wohlverdienten Schlaf auf. Begeistert davon, dass ich den Vortag trotz der langen Reise komplett überstanden und dank eines kleinen Nickerchens bis 2 Uhr nachts durchhalten hatte, sprang ich nahezu ohne Jetlag-Erscheinungen aus dem Bett.

Bill war es anscheinend gelungen, sein Portemonnaie am Vorabend zu verlieren. Aber er behielt die Ruhe und ließ sich seinen freien Tag nicht davon versauen, seine Bankkarten sperren zu lassen. Stattdessen gingen seine Freunde Jono und Dave besuchen, die ebenfalls in Coogee wohnen. Auch Chris, den ich schon vom Vorabend kannte, war wieder mit von der Partie. Unser gemütlicher Nachmittag war geprägt von Xbox-Spielen,  Abhängen im Sonnenschein und – natürlich – Biertrinken.

Abends ging es ab nach Bondi Beach, denn eine englische Freundin von Bill feiert hier bei einem BBQ ihren Abschied. Der nächste Stopp für sie: Neuseeland. Hier in Bondi, zwischen Sonnenschein, Wellen und Surfern, ging der Abend für uns entspannt zu Ende. Und das Hobbit Café hab ich auch entdeckt.

Bondi Beach am Tag

Bondi Beach am Tag

Das weltbekannte Hobbits Café am Bondi Beach

Das weltbekannte Hobbits Café am Bondi Beach

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s