The Mighty 30

Zunächst ein paar philosophische Gedanken zum Thema: Wie schon viele vor mir musste ich feststellen, dass die gefürchtete 30 eigentlich gar nicht so schlimm ist. Um mal einen uralten, weisen Gelehrten zu zitieren:

“Solange man dabei noch besser wird, ist älter werden voll in Ordnung” – A. D., 2013

Zehn Jahre nach meinem 20. Geburtstag bin ich wieder an den Ort des Verbrechens zurückgekehrt, um hier eine weitere Dekade meines Lebens einzuläuten und über die vergangene zu reflektieren, und habe festgestellt: alles cool! Mit dem besten Haarschnitt der Welt stecke ich mitten im größten Abenteuer meines Lebens und habe dabei eine Menge Spaß. Schon heute kann ich sagen, dass es die richtige Entscheidung war, nach Oz zu kommen, denn die Leute, die ich hier treffe, und die Erfahrungen, die ich mache, sind einfach einmalig und wären so in Berlin nicht möglich (oder sagen wir, höchst unwahrscheinlich).

Aber genug gefaselt! Natürlich wurde mein Geburtstag gebührend gefeiert. ABER weil die meisten von uns hier in der Gastronomie arbeiten, mussten wir einen genialen Plan aushecken, um alles aus meinem Ehrentag herauszuholen. So kam es, dass wir uns schon am Abend des 8. Dezembers in Coogee trafen und am Strand gemeinsam gut gelaunt reinfeierten. Es gab Pizza, Musik, Rum und – natürlich – Bier (und zwar drei Kästen). Es war ein toller Abend, den ich zusammen mit Australiern, Neuseeländern, Iren, Italienern, Indern und Hastenichgesehen – kurz: meinen Freunden hier drüben – verbrachte.

Da wir am nächsten Tag wieder arbeiten mussten (und weil die Biervorräte bald zu Ende gingen), fand unsere Sause gegen 2 Uhr morgens ein Ende, sollte aber am nächsten Abend fortgeführt werden. Ich hatte Kokosnüsse eingekauft, die wir mit Bills Küchenmesser aufhackten. Anschließend wurde etwas Kokosmlich abgetrunken und mit Rum je nach Geschmack und Trinkfestigkeit aufgefüllt. Genial! Allerdings feierten wir bei Jono, weil der Abend sehr windig und auch etwas verregnet war, was unserer Stimmung aber keinen Abbruch tat.

Alles in allem kann ich sagen: Es war ein gelungener Geburtstag, an dem ich viel Spaß hatte und an den ich mich sicher noch sehr lange erinnern werde!

In diesem Sinne: http://www.youtube.com/watch?v=RD36GsRheEY

One response to “The Mighty 30

  1. Pingback: SWING! | Rocking Rabbid·

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s