Australia Day

Am 26. Januar feiert man in Australien jede Jahr den Australia Day und erinnert damit an die Ankunft der First Fleet in Sydney Cove am 26. Januar 1788. Besonders cool: Fällt dieser Feiertag auf einen Sonntag, ist am folgenden Montag zusätzlich frei! So geschehen an diesem Montag. Für die Ceviche-Crew hieß das allerdings nicht etwa frei, sondern Frühstück und Lunch am Montag (statt wie sonst üblich Lunch und Dinner – immerhin den Abend hatten wir frei😀 ).

Wie wichtig der Australia Day den Aussies ist und wie begeistert sie diesen feiern, wurde mir schon am Sonntagmorgen klar, als eine Dame, die stolz eine ordentliche Alkoholfahne schwenkte, als Katerheilmittel eine Bloody Mary zum Frühstück bestellte. Warum auch nicht? War ja schließlich auch schon 11 durch.

Ansonsten war der Tag (oder besser beide Tage, Sonntag und Montag) aber ganz normal. Die Leute waren gut drauf und hingen am Strand rum, kamen zum Essen zu uns und zischten wieder ab, um weiterzufeiern. Die wohl unaustralischste Maßnahme war ein Alkoholverbot an den Stränden, das ich gar nicht nachvollziehen konnte. Dennoch wurde dieses Verbot auf großen Anzeigetafeln den ganzen Tag wiederholt. Ich war völlig fassungslos ob dieses Wahnsinns. Was dann aber wieder sehr australisch war, war das gnadenlose Ignorieren dieses Verbots. Sowohl die Feiernden am Strand als auch die Polizei vor Ort hatten besseres zu tun, als diese lächerliche Anweisung zu beachten.

Da wir den Abend frei hatten, traf sich die Ceviche-Crew abends zum BBQ und kollektiven Alkoholverbotignorieren am Strand, wo wir dann auch bis in die späten Abendstunden zusammansaßen und den Australia Day begeistert feierten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s